frau nat schreibt

Es gibt einige Dinge, die ich in meinem Leben gern erreichen, sehen, erleben möchte.
Ich habe da eine Liste, die ich ab und zu hervorhole, um zu schauen, ob ich wieder etwas abhaken kann.

So einiges habe ich bereits abhaken können, einiges wird noch viele Jahre dauern, anderes wird vielleicht nur ein Wunsch bleiben.

Ein Punkt, der dort schon sehr lang steht ist: Ein Buch schreiben!
Und zwar um des Schreibens selbst willen.

Wenn ich es irgendwann tatsächlich schaffen sollte, mal bei einem Thema zu bleiben und das für gute 70.000 – 90.000 Wörter, sehe ich mein Ziel als erreicht an und kann diesen Punkt auf meiner Liste abhaken.

Als Motivation haben Emely und ich die #NoWriWeekWithEmNat ins Leben gerufen.